AktuellHome

Steiermark

Förderungsprogramm:

Aktion "Saubere Luft" der Energie Steiermark und des Landes Steiermark
Land Steiermark: Förderung für Vollhybrid- und Erdgas-Taxis
Stadt Graz: Förderung für Taxiunternehmen, Mietwagen im Taxibetrieb und ErbringerInnen von sozialen Diensten

Höhe:

Aktion "Saubere Luft"
Die Energie Steiermark hat gemeinsam mit ihrem Tochterunternehmen Energienetze Steiermark GmbH und dem Land Steiermark die Förderaktion „Saubere Luft“ gestartet.
Die Aktion gilt für alle, die sich für ein Erdgasfahrzeug entscheiden. Privatpersonen erhalten von der Energie Steiermark Kunden GmbH einen CNG-Bonus in der Höhe von max. 600,- Euro. Für Gewerbe- und Industriekunden beträgt die Förderung max. 800,- Euro, für Taxiunternehmen und Fahrschulen max. 950,- Euro. Vom Land Steiermark erhalten die genannten Gruppen zusätzlich jeweils 300,- Euro.

Land Steiermark: Förderung für Vollhybrid- und Erdgas-Taxis
Erdgasfahrzeuge (Neufahrzeuge) werden mit einem Zuschuss von 2.450,- Euro gefördert. Pro Taxiunternehmen sind maximal 5 Fahrzeuge förderbar. Insgesamt steht ein Förderbetrag von 100.000,- Euro zur Verfügung.
Die Förderung kann von allen steirischen Taxiunternehmen in Anspruch genommen werden, die zum Zeitpunkt der Antragstellung Mitglied der Wirtschaftskammer sind und das Taxigewerbe aufgrund einer aufrechten Konzession an einem Standort in der Steiermark ausüben.

Stadt Graz:
Neuanschaffungen von Gasautos werden für Taxiunternehmen, Mietwagen im Taxibetrieb und ErbringerInnen von sozialen Diensten mit bis zu 500,- Euro gefördert. Innerhalb des Betrachtungszeitraumes der letzten vier Jahre sind je FörderwerberIn maximal drei Fahrzeuge voll förderbar. Bei weiteren Ankäufen von Fahrzeugen im Sinne der Förderrichtlinie ist jedes weitere Fahrzeug mit dem halben Fördersatz förderbar.
Umweltfreundliche Fahrzeugflotten - Förderung - Umweltserver der Stadt GrazDiese Förderung gilt nicht für Privatpersonen, die sich umweltfreundliche Fahrzeuge kaufen!

Fördervoraussetzungen:

Aktion "Saubere Luft"
Bedingung für den Erhalt der Förderung ist, dass das Fahrzeug in der Steiermark zugelassen wird.
Bei Inanspruchnahme der Förderung ist das Anbringen eines Klebers am Erdgasfahrzeug erforderlich:

  • Bei Privatkunden: Anbringen eines Aufklebers (ca. 110 x 300 mm) am Heck des Erdgasfahrzeuges für mindestens 2 Jahre.
  • Bei Gewerbe- und Industriekunden bzw. Taxiunternehmen und Fahrschulen: Zurverfügungstellung einer Werbefläche am Heck und an den Seitenteilen des Erdgasfahrzeuges für das Produkt „Erdgas als Kraftstoff".
  • Die Förderung bei Gewerbe- und Industriekunden bzw. Taxiunternehmen und Fahrschulen ist nur dann möglich, wenn für das Erdgasfahrzeug eine Werbevereinbarung mit einer Laufzeit von 2 Jahren mit der Energie Steiermark Kunden GmbH abgeschlossen wird.

Land Steiermark: Förderung für Erdgas-Taxis
Die Förderung wird über die Fachgruppe für die Beförderungsgewerbe mit PKW in der WKO Steiermark abgewickelt, wobei die Förderanträge nach dem Zeitpunkt des Einlangens bearbeitet werden.
Das geförderte Fahrzeug/die geförderten Fahrzeuge muss/müssen auf die Konzession des Antrag stellenden Unternehmens als Taxi in der Steiermark behördlich zugelassen werden.
Der Förderungswerber/die Förderungswerberin verpflichtet sich, das geförderte Fahrzeug/die geförderten Fahrzeuge zumindest ein Jahr als Taxifahrzeug einzusetzen.
Die Abwicklung mit der Fachgruppe muss bis spätestens 30. November 2017 erfolgen.

Stadt Graz:
Die im Rahmen dieser Aktion geförderten Autos sind mit einem vom Umweltamt zur Verfügung gestellten Aufkleber der Stadt Graz zu versehen.

Inkrafttreten und Gültigkeit:

Aktion "Saubere Luft"
AnmeldungenAktion 'Saubere Luft' sind bis zum 31.12.2017 möglich. Aber nur solange der Vorrat reicht!

Land Steiermark: Förderung für Vollhybrid- und Erdgas-Taxis
Die Förderung ist bis 31. Dezember 2017 gültig.

Stadt Graz: Förderung für Taxiunternehmen, Mietwagen im Taxibetrieb und ErbringerInnen von sozialen Diensten
Der Förderzeitraum ist bis Ende 2017 geplant.

Weitere Informationen:

Aktion "Saubere Luft": berechnen Sie Ihre Förderung
www.e-steiermark.com

Förderung für Vollhybrid- und Erdgas-Taxis
www.wko.at

Förderung des Umweltamtes der Stadt Graz
www.umwelt.graz.at

Kontakt:

Energie Steiermark AG
Leonhardgürtel 10
8010 Graz
Telefon: +43 (0) 316/9000
Telefax: +43 (0) 316/9000-22909
Info-Hotline: 0800 808020
E-Mail: office@e-steiermark.com
www.e-steiermark.com

Wirtschaftskammer Steiermark
Fachgruppe für die Beförderungsgewerbe mit PKW
Ansprechpartner: Andrea Baar
Telefon: 0316/601-613
E-Mail: befoerderung.pkw@wkstmk.at
www.wko.at/stmk 

Umweltamt der Stadt Graz
Kaiserfeldgasse 1
8010 Graz
Telefon: 0316/872-4323
E-Mail energie@stadt.graz.at
www.umwelt.graz.at

Stand: Juni 2017
Alle Angaben ohne Gewähr.